IMG_20140613_124249.jpg
DSCF1440 2.JPG
P1060312.jpg
DSCF1361.JPG
IMG_20140612_120241.jpg
IMG_20140613_124249.jpg

Seumehof


Die Klassenfahrt für Erwachsene.

SCROLL DOWN

Seumehof


Die Klassenfahrt für Erwachsene.

 
 

Sport

Ein essentieller Teil eines jeden Seumehof-Wochenendes ist Sport. Kurze Einheiten zwischen den Vorträgen, mehrstündige Sessions am Stück, um sich so richtig auszupowern. Die Trainings sind herausfordernd und deswegen eine besondere Erfahrung für den Einzelnen und die Gruppe. Alle Übungen werden vor Ort auf individuelle Fitnessniveaus angepasst. Durch die körperliche Anstrengungen alles um sich herum zu vergessen und so den Moment neu zu erfahren, wirkt immer wieder Wunder.

Neben abwechslungsreichen Körpergewichts- und Koordinationstrainings werden auch Ballspiele sowie Akrobatik-Einführungen (z.B. Handstandübungen) in den Ablauf des Wochenendes integriert.

 
 
DSCF1440 2.JPG

Ein Ort der in sich ruht


Für außergewöhnliche Erfahrungen in der Gruppe.

Fernab vom Alltag.

Ein Ort der in sich ruht


Für außergewöhnliche Erfahrungen in der Gruppe.

Fernab vom Alltag.

 
 

Yoga & Meditation

Ein Wochenende auf dem Seumehof räumt viel Raum dafür ein, ein neues Bewusstsein für sich selbst, die Gruppe und seine Umwelt zu entwickeln. Und das geht immer dann am besten, wenn man Perspektiven wechselt, Dinge in einem neuen Kontext erlebt. Yoga und Meditation sind für die meisten Menschen seltene oder nie erlebte Praktiken und doch etwas, das schon beim 1. wie auch beim 100. Mal tolle Selbsterfahrungen bedeuten kann.

Bei einer frühmorgendlichen Yoga-Runde am See gut gedehnt und mit dem Sonnenaufgang in den Tag zu starten, beschert ein anhaltendes Wohlgefühl. Abends dann ausgeglichen in sich zu gehen und bei einer einfachen Atemmediation den Geist zu beruhigen, rundet einen ereignisreichen Tag hervorragend ab.

 
 
P1060312.jpg

Zusammen draußen sein


Sport, Meditation, Spiele und Ruhe.

Für beständigen Zusammenhalt und ausgeglichene Persönlichkeiten.

Zusammen draußen sein


Sport, Meditation, Spiele und Ruhe.

Für beständigen Zusammenhalt und ausgeglichene Persönlichkeiten.

 
 

Spiele 

Ob kurze Pausenspiele, die Schnelligkeit, Aufmerksamkeit, Zusammenhalt oder das Verlassen eigener Komfort-Zonen erfordern oder ausführliche Rollenspiele bei denen strategisches Kommunizieren, das Erkennen eigener Stärken und Schwächen oder das Zusammenarbeiten von Motorik & Kognition gefragt sind - Spiele ermöglichen es, für einen Augenblick in ganz andere Welten abzutauchen und Eindrücke zu erhalten, die im Alltag immer wieder als lehrreiche Referenzen dienen.

Neben auflockernden Kennenlernspielen am Lagerfeuer und Gruppenspielen bei denen alle Charaktere gefragt sind, werden auch vielschichtigere Formate eingebracht bei denen z.B. spontan zwischen lehrender und lernender Rolle gewechselt werden muss.

 
 
DSCF1361.JPG

Den Moment erleben


Die Stadt hinter uns lassen.

Und immer wieder im Jetzt ankommen.

Den Moment erleben


Die Stadt hinter uns lassen.

Und immer wieder im Jetzt ankommen.

 
 

Genießen

Gemeinsam für die Gruppe gesundes Essen kochen, sich Zeit nehmen, den Tisch mit Kerzen und Blumen aus dem Garten herzurichten, Kräuter sammeln und gleich vor Ort daraus Green Smoothies mixen. Die Ruhe und die Natur genießen, dem Knistern der Äste im Lagerfeuer lauschen, ein Wochenende ohne Handys und Laptops, die Stadt hinter sich lassend. In der Hängematte liegen und den anderen dabei zusehen, wie sie auf der Slackline ihre ersten Gehversuche machen.

In einem völlig neuen Umfeld ganz ursprüngliche Verantwortungen in der Gruppe übernehmen und jederzeit für das eigene körperliche sowie geistliche Wohlbefinden arbeiten. Das bedeutet es, auf dem Seumehof zu genießen.

 
 
IMG_20140612_120241.jpg

Ein Wochenende


Und unendlich viele schöne Momente.

In der Gruppe und allein.

Ein Wochenende


Und unendlich viele schöne Momente.

In der Gruppe und allein.

 

Der Seumehof

 

Wir fahren auf's Land, raus aus der Stadt. Wir machen Sport, meditieren, kochen zusammen. Wir lassen die Handys aus und die Laptops zu Hause. Wir schlafen in weichen Betten eines alten, liebevoll restaurierten Gutshauses mitten im Grünen. Waldspaziergänge und Kräutergärten, früh morgens nach einer Runde Yoga mit der aufgehenden Sonne in den kühlen See springen. Wir spielen, lernen, bringen bei, ruhen uns aus, machen Lagerfeuer und lassen uns von den anderen zum Essen in's Haus rufen. Den Muskelkater bringen wir mit nach Hause - und ein genügsames Grinsen.

 

 

Niclas

Niclas hat an der wohl besten Schauspielschule Deutschlands, der Ernst Busch sein Handwerk gelernt. Sein Charisma wurde ihm aber in die Wiege gelegt, so etwas bekommt man an keiner Universität beigebracht. Lasst Euch fallen bei Schauspielseminaren, kriegt den Mund nicht mehr zu wenn Euch Niclas zeigt, was Rhetorik wirklich bedeutet und fragt ihn auf jeden Fall auch, wann ihr ihn das nächste Mal spielen sehen könnt.

RAFFAEL

Raffael arbeitet als professionell ausgebildeter Stuntman im Filmpark Babelsberg und für bekannte Produktionen wie den "Tatort". Als Akrobat und mehrfacher Parkour-Weltrekordhalter bietet er sein Können in ausgezeichneten Workshops an, in Freiburg und Berlin. Diese Qualitäten und unzählige Jahre als Jugendarbeiter helfen ihm, den Seumehof sprichwörtlich auf Händen zu tragen - mit einer inneren Ruhe, die wirklich ansteckend ist.

 

PHILIPP

Philipp hat in Berlin eine Hand voll Unternehmen gegründet, die Menschen dabei helfen, ihre persönlichen Ziele zu erreichen, sich gesünder zu ernähren oder mehr Sport zu treiben. 3 Mal pro Woche kann man mit hunderten anderer Mitglieder an seinen Trainings teilnehmen. Beim Seumehof vereinen sich an einem einzigen Wochenende all seine Fähigkeiten für die eine Sache, die er am besten kann: Menschen verbinden. 


 

2015

Weitere Termine
ab 10 TeilnehmerInnen
auf Anfrage per Mail.

 

 

490€

Unterkunft, Verpflegung & Autofahrten von und nach Berlin sind inklusive
Es können bis zu 20 Personen pro Seumehof angemeldet werden
Übernachtung in ausgewählten Gutshäusern im Berliner Umland 

Abfahrt von Berlin: Freitagmittag 12:00 Uhr

Rückkehr nach Berlin: Sonntagabend ca. 21:00 Uhr